Zu InlandLinks

Zu InlandLinks

InlandLinks macht die intermodalen Möglichkeiten für den Transport vom und zum Rotterdamer Hafen verständlich. Mit Hilfe der Website finden Sie problemlos Inlandterminals, leere Depots sowie Schienen- und Binnenschiffbetreiber. So können Sie sehen, welche Dienstleistungen und Einrichtungen zu Ihren Transportwünschen passen. Der Routenplaner zeigt Ihnen, vom Start- und Zielort ausgehend, die besten intermodalen Routen auf. InlandLinks erhöht mit diesem Tool die Transparenz des intermodalen Transports und stellt somit ein einzigartiges Hilfsmittel für den Logistiksektor dar.

 

Finden Sie problemlos ein Inlandterminal

InlandLinks katalogisiert die Inlandterminals mit den Verbindungen von und nach Rotterdam. Sie können, von Ihrem Standort oder Ihrem Zielort ausgehend, einfach ein Terminal suchen. Sie erhalten dann eine Übersicht mit den Terminals am jeweiligen Standort und/oder in der direkten Umgebung.

Ebenfalls können verschiedene Kriterien als Filter eingegeben werden, so dass Sie Terminals finden, die am besten zu Ihrem spezifischen Bedarf passen. Suchen Sie beispielsweise ein Inlandterminal, das auch über Einrichtungen für Gefahrgut oder Reefer-Container verfügt? Anhand der ausgewählten Kriterien zeigt InlandLinks Ihnen die Terminals an, die Ihren Wünschen am besten entsprechen. Alle Auswahlkriterien sind von der unabhängigen Zertifizierungsstelle Lloyds Register überprüft und beurteilt worden. InlandLinks erteilt zudem für jedes Inlandterminal allgemeine Informationen wie Öffnungszeiten, Größe, Einrichtungen sowie Kontaktdaten. Per Knopfdruck können Sie bei einem Terminal eine Anfrage zur Abgabe eines Angebots vornehmen.

 

Suchen Sie ein Containerdepot für Leercontainer

Ungefähr ein Viertel aller transportierten Container ist leer. Der Transport von ‚Luft’ ist teuer und schädigt die Umwelt unnötigerweise. Die Suchfunktion für Containerdepots ist bei der Suche nach einem Abgabe- und Abholungsort für Leercontainer behilflich. Unter Angabe eines Standorts und/oder einer Containerreederei können Sie ganz einfach ein Containerdepot finden, wo Sie leere Container abholen oder abliefern können. Auf diese Weise brauchen Leercontainer nicht mehr automatisch nach Rotterdam zurücktransportiert zu werden. Mit Hilfe dieses intelligenten Tools unterstützt Sie InlandLinks bei der Reduzierung des Leercontainertransports, was wiederum zu Kosteneinsparungen und einer nachhaltigeren Logistikkette führt.

 

Finden Sie mit Hilfe des Routenplaners die beste intermodale Route

Noch nie war es so einfach, die effizientesten und nachhaltigsten Routen vom und zum Rotterdamer Hafen festzulegen. Der intermodale Routenplaner von InlandLinks berechnet – vom gewünschten Abfahrtsort, dem Zielort und dem Abfahrts- oder Ankunftsdatum ausgehend – die drei besten intermodalen Routen von und nach Rotterdam. Die vorgeschlagenen Routenalternativen enthalten separate Informationen über Inlandterminals, Transitzeiten, Binnenschiff- oder Schienenverbindungen, eventuellen Vor- und Nachtransport sowie die Senkung der CO2-Emission im Vergleich zum Straßentransport.

 

Schienen- und Binnenschifffahrtsverbindungen

InlandLinks katalogisiert die Schienen- und Binnenschifffahrtsverbindungen von und nach Rotterdam. Anhand Ihres Abfahrts- oder Zielorts können Sie einen Linienverkehr finden, wobei ebenfalls die dazugehörigen Informationen über Betreiber, Fahrpläne und Transitzeiten erteilt werden. Zudem können Sie Ihre Wahl auf der Grundlage von Modalität oder Betreiber treffen. InlandLinks verschafft Ihnen auf diese Weise Einblick in das intermodale, von Schienen- und Binnenschiffbetreibern angebotene Netz.

 

Initiativnehmer

InlandLinks wurde als Initiative seitens des Hafenbetriebs Rotterdam und der Vereniging van Inland Terminaloperators - VITO (Verband für Inlandterminalbetreiber) entwickelt. Verlader und Spediteure ließen häufig wissen, dass sie gern einen besseren Einblick in die intermodalen Dienstleistungen und Möglichkeiten hätten. Der Hafenbetrieb Rotterdam und VITO haben die Marktsignale umgesetzt und InlandLinks geschaffen. InlandLinks ist ein einzigartiges Hilfsmittel, das dem Logistiksektor nachhaltige und transparente Verbindungen bietet.

 

Gemeinsam mit adäquaten Vertretern der Logistikbranche wurden vier Hauptfunktionen entwickelt, die zu einem besseren Einblick und größerer Transparenz bei den intermodalen Dienstleistungen und Möglichkeiten führen. Dies sind die Auswahl und der Vergleich von Inlandterminals, Containerdepots, Verbindungen und die Planung der besten intermodalen Route. Die Zertifizierung von Inlandterminals für InlandLinks wird von der unabhängigen Zertifizierungsstelle Lloyds Register vorgenommen. Die Beurteilungskriterien sind am Markt von Verladern, Spediteuren, Deepsea- und Inlandterminals geprüft worden.